Bau H1.

Ein klassisches Haus mit einem Walmdach waren die Wunschvorstellungen der Bauherren für ihr Traumhaus in Hohenems. Das Haus befindet sich in einer Hanglage, als Grundrisstypus behalf man sich eines Quadrates, von dem aus man die benötigten Freiflächen subtrahiert hat.

 

Im Erdgeschoss befindet sich das Wohngeschoss inkl. Sanitär- und Schlafräumlichkeiten. Der Wohnverband wurde in Anlehnung an den Bungalow konzipiert. Über die gedeckte Terrasse erreicht man den Grünbereich, von dem aus dann eine Treppe zum Untergeschoss/ Eingangsbereich führt.

 

Im Untergeschoss befinden sich neben dem Eingangsbereich ein Arbeitszimmer mit Sanitäreinheit, der Garagentrakt sowie sämtliche Nebenräumlichkeiten. Das Wohnhaus ist monoton in weiß gehalten um die elegante Note des Wohnhauses nochmals hervorzuheben. Lediglich die Fenster-/Türrahmen, die Eingangstür, das Garagentor sowie die Dachhaut werden in einem dunklen, anthrazitfarbenen Farbton ausgeführt. Das Gesamterscheinungsbild des Hauses kann als schlicht, einfach, klar, sehr modern und elegant beschrieben werden.