Planung K2.

Ein Bungalow, gepaart mit einem exklusiven, modernen Erscheinungsbild waren die Vorstellungen der Bauherrn für ihr neues Einfamilienhaus in Koblach, das mit diesem Entwurf verwirklicht werden konnte. Das Erdgeschoss wird T-förmig konzipiert, der Nordbereich dient der Erschließung sowie dem Parken. Richtung Süden und Westen werden sämtliche Wohn- und Schlafräumlichkeiten positioniert und auch weitgehend offen gehalten, um somit den Pooltrakt und den Gartenbereich in das Hausinnere hinein fließen zu lassen.

 

Das Obergeschoss dient ausschließlich als Kinderebene mit eigenem Sanitärbereich. Die Architektursprache dieses Hauses ist sehr ausdrucksstark, modern und spannend. Die Art der Anordnung des Obergeschosses, das Spiel mit Formen, Wandscheiben, Einschneidungen und Materialien führen zu immer wieder neuen Räumen, sei es der gedeckte Eingangsbereich, die überdachte Terrasse, das Poolhaus oder die Loggia.

 

Das Erdgeschoss, der Bungalow, wird bewusst in Form und Farbe zurückhaltend konzipiert und die Länge dieses Baukörpers wird durch das expressive Obergeschoss gekonnt unterbrochen und erhält somit eine Leichtigkeit und Eleganz. Das Obergeschoss wird in Form von einer Plattenfassade ausgeführt. Das Zusammenspiel dieser zwei Baukörpern (Erdgeschoss/Obergeschoss) führt zu einer gelungenen, sehr modernen und doch außergewöhnlichen Einheit.