Planung L1.

Ein recht kleines Grundstück, umgeben von zwei Straßenverläufen im Süden und Westen, war die Ausgangsbasis für die Planung eines sehr modernen Einfamilienhausensembles mit Poolanlage. Die Rechteckform wurde als Entwurfselement für die Planungsarbeit herangezogen und tritt in unterschiedlichen Funktionen immer wieder auf im Erdgeschoss als gedeckter Zugangsbereich, Geräteraum, Carport, überdachter Terrassenbereich, Poolhaus und als Poolform, im Obergeschoss als Loggia.

 

Diese zuvor genannten Rechteck-Einschnitte führen zu einer sehr spannenden, modernen, ausdrucksstarken Architektursprache. Das Wohnhaus wird in einem einheitlichen zurückhaltenden Farbton ausgeführt, die Nebenräumlichkeiten erhalten strukturierte Fassadenplatten.

 

Zum Carport hin werden verschiebbare Wandelemente eingesetzt, die zusätzlich als Sichtschutz des Gartenbereiches dienen.Glaselemente werden großzügig dimensioniert, gekonnt in Szene gesetzt und holen zugleich das Naturerlebnis ins Haus innere. Eleganz, Originalität, Stärke stehen als Synonym für dieses Einfamilienhaus