Konzept Klassisch B1.

In einer leichten Hanglage in Bludenz befindet sich das Grundstück der Bauherrn. Das Gefälle des Grundstücks Richtung Nord-Westen konnte zum Vorteil bei der Entwurfsplanung genutzt werden:

Der Garagentrakt wurde im Nord-Osten positioniert, das Wohnhaus mit vorgelagerter Terrasse wird nach Süd-Westen ausgerichtet. Die Terrasse wird harmonisch in den Gefälle Verlauf integriert und im Nord-Osten führt dann eine überdachte Außentreppe in den
Kellerbereich.

Die Kombination der unterschiedlichen Baukörper mit den Wandscheiben, Öffnungen/Durchbrüchen und dem Hangverlauf führt zu einer sehr spannenden, ausdrucksstarken, modernen und doch sehr eleganten Architektursprache.

Die unterschiedliche Farbdifferenzierung und Materialisierung betont zudem nochmals die vorher genannten Eigenschaften dieses
Einfamilienhauses.