Doppelhaus Frastanz

Das in leichter Hanglage in Frastanz befindliche Zweifamilienhaus besticht durch sein sehr modernes äußeres Erscheinungsbild. Durch das gezielte Versetzen der Baukörper wird bei den Wohneinheiten eine gleichmäßige Wohnqualität geboten.

 

Wichtiges gestalterisches Element dieses Hauses ist die Form des Rahmens. Die großen Anordnungen der Fensterflächen werden zu einem wichtigen Teil des Gesamtkonzeptes. Durch die stufenförmige Anordnung der Baukörper wächst das Haus mit dem Hang mit. Der Eingangsbereich befindet sich am Fuße des Hanges so, dass beim Betreten des Hauses das Hangerlebnis weitergeführt wird. Die Farbwahl von einem grauen und weißen Farbton verleihen dem Haus einen sehr eleganten Ausdruck.

 

Große Gewichtigkeit lag auch bei der Gartengestaltung, in Form eines Swimmingpools, eines Sitzplatzbereiches sowie der Formfindung bzw. Materialwahl der statisch benötigten Stützmauern.