WA Gisingen 3

Auf den Grundstücken .260, 4005 u. 4006/1 beabsichtigt die Firma A.S.T. eine Wohnanlage mit 17 Wohneinheiten zu errichten. Es wurden zwei ähnliche Haustypen konzipiert mit insgesamt 17 Wohnungen. Die Hauptausrichtungen der Häuser orientieren sich zu den Straßen hin (Richtung Süd Westen "Im Gisinger Feld" u. Richtung NordWesten "Sebastianstrasse"). Die Architektursprache der Wohnhäuser ist schlicht und elegant, der Rücksprung der Dachgeschosswohnung (Wohnhaus parallel zum"Gisinger Feld") wurde durch den Rahmen des Daches beruhigt und somit wirdwieder die Klarheit der Rechteckform des Gebäude hergestellt bzw. die das Vollgeschoss angestrebt.

 

Das Wohnhaus Richtung "Gisinger Feld" besteht aus zwei Vollgeschossenund einem "Halbgeschoss", das Wohnhaus Richtung Sebastianstrasseaus drei Vollgeschossen. Durch das Kellergeschoss sind die zwei Wohnhäuser unterirdisch miteinanderverbunden.Die Tiefgaragenzufahrt ist Teil des dreigeschossigen Wohnhauses undbefindet sich im Nord Osten des Gebäudes bzw. des Grundstückes.

 

Im Kellergeschoss befinden sind neben den Kellerräumlichkeitenauch der Fahrradabstellplatz sowie die Technik- und Trockenräume. Die Erschließung der Häuser im Erdgeschoss erfolgt mittels Fußwegen,die auch zu dem Kinderspielplatz führen. Die Farbgebung der Häuser ist zurückhaltend und elegant.Die Hauptgebäude werden in einem weiß gehalten, der Stiegenaufgangbzw. der Zugang der Häuser in einem Grauton sowie die Geräteräumebei der Terrassen in einem dunkleren Grauton gewählt.