WA Koblach - Kohlplatz

Die Kleinwohnanlage mit 4 Einheiten entsteht direkt an der Landesstraße zwischen Götzis und Koblach. Die direkte Nähe zur Autobahnauffahrt ist als Pluspunkt für zukünftige Mieter zu werten. Die Anlage ist als 2geschossiger, rechteckiger Baukörper geplant, an dessen SW- und SO-Ecken die  überdeckten Terrassen der TOPs aus dem Volumen "herausgeschnitten" sind.

 

Nach Süden hin schließt das Naturschutzgebiet "Koblacher Ried" direkt an das Baugrundstück an - somit ist die Sicht in die Natur unverbaubar. Aufgrund der fehlenden Unterkellerung sind die Kellerräume im OG untergebracht. Vier  Carportplätze und drei Besucherparkplätze, sowie die gesetzlich geforderte Grünfläche für Kinder zum Spielen runden das Angebot für die Mieter ab. Der holzverschalte Geräteraum dient zugleich als  Trennung zwischen Besucherparkplätzen und Gartenfläche bzw. Terrasse.